Toi d’Europe/ 13. November 2019

Mittwoch, den 13. November um 19:00 Uhr

Im Rahmen der Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag des Mauerfalls stellt die Initiative “Toi d’Europe” ihren Dokumentarfilm “Toi d’Europe – Welche Europäische Union wünschen Sie sich in der Zukunft?” im Info-Café vor.

Seit zwei Jahren reist Toi d’Europe quer durch Europa, um junge Menschen in ganz Europa kennenzulernen. Die Idee: ihre Erwartungen an Europa zu sammeln und zu teilen. Toi d’Europe hat bereits 23 Länder der Europäischen Union (EU) besucht und 300 Erfahrungsberichte aufgenommen. Daraus entstanden ist ein 52-minütiger Dokumentarfilm.

Das Projekt wurde von zwei Französinnen ins Leben gerufen. Die in Berlin lebende Journalistin Sophie Hériaud und die im Süden Frankreichs tätige Kauffrau Mathilde Hériaud beleuchten in ihrem Dokumentarfilm die Erwartungen der jungen Generation an die politische, wirtschaftliche und soziale Zukunft der EU.

Nach über 50 Vorstellungen in europäischen Städten wie Bukarest, Brest, Hamburg, München, Düsseldorf und Marseille ist nun eine der Projektinitiatorinnen von Toi d’Europe zu Gast im Info-Café. Im Anschluss an die Filmaufführung wird es eine Diskussionsrunde geben.

Der Eintritt ist frei!