Pilates #1: Aufwärmen

In diesem ersten Video zeigt euch Annabelle von Pilates let’s go Berlin!, wie ihr eure Muskeln ganz schonend aufwärmen könnt.

Egal ob beim Pilates oder im Alltag, das Training sollte immer mit Atemübungen starten. Die Atmung ist Grundvoraussetzung für das Training.

Danach ist das Becken an der Reihe. Es ist wichtig, das Becken in einer neutralen Position zu halten und Krümmungen oder Drehungen zu vermeiden.

Zum Schluss zeigt euch Annabelle, wie ihr die Brust mit Hilfe der Arme und Schultern aufwärmen könnt.

Nach diesen Übungen werden eure Muskeln aktiv und einsatzbereit sein. Wir sehen uns nächste Woche zum Bauchtraining!

,