Vortrag und Diskussion : „Gewalt & Bildung“

Unbenanwokakumant

Am 16.06. um 18:00, findet in unserem Info-Café der Abend „Vortrag und Diskussion: Gewalt & Bildung“ mit Mahamadi Sinka, Menschenrechtler aus Burkina Faso, im Rahmen des WOKA KUMA Festivals statt.

Wie begegnet man heute, sozial unbewussten Verhalten und Disziplinlosigkeit, bei einer so hohen Arbeitslosigkeit der Jugend? Welche Tendenzen hat Gewalt? Mahamadi Sinka geht dabei auf das Thema Erziehung mit ihren für uns unvorstellbaren Körperstrafen ein, welche durch Religion und Tradition gerechtfertigt werden. In seinem Vortrag, wird auch „Sexuelle Gewalt“ angesprochen, die hauptsächlich junge Mädchen und Frauen aus kleineren Städten und den ländlichen Gegenden betrifft. Täter stammen vorwiegend aus den nächsten Familienkreisen und entsprechen einer schlechten Berichterstattung.

Der Workshop findet in Französisch mit deutscher Simultanübersetzung statt.

Entritt frei