Finissage der Ausstellung „Weimar hoch drei. Deutschland, Polen und Frankreich in der politischen Karikatur“

Freitag 17. Juli 2015 um 18.30 Uhr

Finissage der Ausstellung „Weimar hoch drei. Deutschland, Polen und Frankreich in der politischen Karikatur.“

Mit einer Einführung zum Thema „karikaturistische Darstellung von Fremdwahrnehmung“ von Walther Fekl und einem Karikaturenworkshop, geleitet von Pierre Pauma.

Eintritt frei.

© Pierre Pauma

© Pierre Pauma

Die Ausstellung Weimar hoch drei inszeniert einen deutsch-polnisch-französischen Blickwechsel über die Frage nach den Grenzen und den Beziehungen der Länder im Weimarer Dreieck: Objekt der Ausstellung sind 90 politische Zeichnungen der renommierten Karikaturisten Klaus Stuttmann, Jean Plantu und Henryk Sawka.3 mal 30 politische Karikaturen, die einen satirischen Blick auf die Länder Deutschland, Frankreich und Polen und deren nachbarschaftliche Beziehungen werfen.Zusätzlich wird eine Reihe von 30 deutschen und französischen Karikaturen über die Westgrenze Polens die Ausstellung vervollständigen. Nicht nur Unverständnis, Boshaftigkeiten und tief verwurzelte Komplexe kommen in den Bildern zum Ausdruck, sondern auch Sympathie und sogar verhohlene Bewunderung. Ergebnis ist ein Perspektivenwechsel der besonderen Art: scharfsinnig beobachtet und zugleich herausragend komisch.

Zu unserer Finissage bietet sich die Gelegenheit, ein letztes Mal die Ausstellung „Weimar hoch drei“ in unseren Räumlichkeiten zu besuchen und die besondere Möglichkeit an einem Karikaturen-Workshop teilzunehmen, der von Pierre Pauma durchgeführt wird, einem jungen französischen Karikaturisten und Studenten an der Europa Universität Viadrina, Frankfurt an der Oder. Dieser Workshop wird begleitet von einer Einführung über die Darstellung der Fremdempfindung in Karikaturen von Walther Fekl, Gründungsmitglied der interdisziplinären Arbeitsgruppe zur Erforschung der Bildsatire EIRIS, und Co-Kurator der Ausstellung. Sie sind herzlich eingeladen, den Bleistift selbst in die Hand zu nehmen und Ihre eigenen Karikaturen zu entwerfen!