Engagement !

Ausstellung der vierten Ausgabe des Deutsch-Französischen Fotowettbewerbs

Ab dem 2. September ist die Wanderausstellung „Engagement!“ der vierten Ausgabe des deutsch-französischen Fotowettbewerbs im Info-Café Berlin-Paris zu sehen. Insgesamt wurden über 90 Fotoarbeiten eingereicht und die 22 originellsten und technisch anspruchsvollsten Beiträge zum Thema „Engagement“ ausgewählt.

Vernissage am 2. September 2019 um 19:00 Uhr

Der Wettbewerb ist eine Initiative des Deutschen Studentenwerks (DSW) und seinem französischen Pendant, dem Centre national des œuvres universitaires et scolaires (CNOUS). Die Studenten- und Studierendenwerke in Deutschland und die französischen Centres régionaux des œuvres universitaires et scolaires  (CROUS) informierten über die Aktion vor Ort.

Die Wettbewerbsjury setzte sich aus Vertretungen des DSW, des CNOUS und des DFJW zusammen. Mit dabei war auch Fotograph Jean-Christophe Ballot, der 1987 selbst DFJW-Stipendiat eines Programms für junge Kunstschaffende war.

Mit dem vom DFJW gestifteten und mit 1.000 € dotierten Hauptpreis wurde dieses Jahr Lina Sommer (Studentenwerk Würzburg) für ihr Foto „Winterdienst“ ausgezeichnet. Den mit 500 € dotierten zweiten Preis erhielt Magalie Herter-Courbon (Studentenwerk Würzburg) für ihr Foto „Der Halt“. Ein Sonderpreis ging an das Foto „Konsumierte Liebe“ von Julie Tabary (CROUS Poitiers).

Die Wanderausstellung macht an allen Standorten der Studenten- und Studierendenwerke und der CROUS, die am Wettbewerb teilgenommen haben, halt.