Archiv | Veranstaltungen

Diskussionsabend Woka Kuma Festival / 7. September 2018

Freitag, 7. September um 18 Uhr

Diskussionsabend zum Thema „Darstellung von Kunst und Kultur aus Deutschland und Burkina Faso“.

Diskussionsabend mit Alphonse Tougouma, Generaldirektor der Förderung von Kultur und Tourismusentwicklung und Wahabou Barra, Generaldirektor der burkinischen Geschäftsstelle für Urheberrecht, und Vertr.-Jun.Prof. Eckehard Pistrick, Universität zu Köln, Institut für Europäische Musikethnologie.

3. Deutsch-französisches Karaoke / 17. August 2018

3 ist einer zu viel? Das finden wir nicht! Das Deutsch-Französiche Karaoke ist wieder da. Zum, wer hätte es gedacht, dritten Mal schon in diesem Jahr. Wie immer stehen deutsche und französische Musik und das Vergnügen im Vordergrund. Es wird gesungen und getanzt um den Stress der Woche zu vergessen.

Einberufung eines Deutsch-Französischen JUGENDkulturrates

5.-6. November 2018 in Straßburg Teilnehmer gesucht!

Was ist der Deutsch-Französische Kulturrat?

Der Deutsch-Französische Kulturrat (DFKR) wurde 1988 von Helmut Kohl und François Mitterrand ins Leben gerufen. Er versteht sich als Ideenlabor und bilaterales Beratungsgremium für die Regierungen im Dienst der deutsch-französischen Zusammenarbeit in den Bereichen Kunst und Kultur. Die Mitglieder setzen ihre Kompetenz, ihr Fachwissen und ihre Netzwerke ein, um nachhaltige deutschfranzösische Initiativen und Projekte anzuregen und zu unterstützen. Aufruf an junge Kulturschaffende und –interessierte! Anlässlich seines 30jährigen Jubiläums möchten wir, die Mitglieder des DFKR, in die Zukunft blicken und Sie, junge Menschen, nach Ihren Erfahrungen, Ideen und Hoffnungen im und für den Kunst- und Kulturbereich in Deutschland, Frankreich und Europa befragen. Der Deutsch-Französische JUGENDkulturrat soll ein Ort der Begegnung und des intensiven Austausches sein und uns Impulse für eine zukunftsgerichtete deutsch-französische und europäische Kulturarbeit geben.