Archiv | Archiv

Thema „Grenzenloses Europa?“

© Dörte Streicher

© Dörte Streicher

Im letzten November haben wir das 25-jährige Jubiläum des Berliner Mauerfalls gefeiert. Dies hat uns den Anlass gegeben, um über die Bedeutung der Grenzen in der EU nachzudenken, als Erinnerungsorte ...  >>>

Stimmt für eure Lieblingsfilme in der Reihe „AktionKlima“ ab!

© Natura-sciences.com

© Natura-sciences.com

Donnerstag, den 22. Oktober, um 19 Uhr

Update (16.10.2015) Die Auswahl für die Filme für den Kinoabend ist getroffen:

„Les temps changent“ von Marion Milne, 2009, 90 min
In diesem Doku-Spielfilm stellt sich die Regisseurin das Leben auf der Erde im Jahr 2075 vor. Der Film basiert auf der wissenschaftlichen Arbeit des IPCC, eine Organisation der Vereinten Nationen, die sich mit dem Klimawandel beschäftigt.

„10 Milliarden, wie werden wir alle satt?“ von Valentin Thurn, 2015, 107 min

Wie kann man 10 Milliarden Menschen, die voraussichtlich im Jahr 2050 auf der Erde leben werden, ernähren? Der neue Film des Regisseurs Valentin Thurn (“ Taste the Waste“) stellt die Nachhaltigkeit unseres Systems in Frage. Die Zeit ist reif für ein neues Modell!

Das Info-Café veranstaltet einen Kino- und Diskussionsabend im Rahmen der Themenreihe ...  >>>

Vernissage der Ausstellung „Weimar hoch drei. Deutschland, Polen und Frankreich in der politischen Karikatur“.

© Stuttmann

© Stuttmann

Vernissage der Ausstellung „Weimar hoch drei. Deutschland, Polen und Frankreich in der politischen Karikatur“. Vorgestellt von Andreas Bahr (Europa-Universität Viadrina).

Freitag 8. Mai 2015 um 19 Uhr

Diskussion mit Thomas Serrier (Europa-Universität Viadrina) und den Journalisten Sébastien Vannier und Christina Heuschen (Cafébabel Berlin).

Eintritt frei.

Die Ausstellung ...  >>>